Stapler -
 Intensivkurs

Sie sind schon vertraut mit dem Staplerfahren?

Dann sind Sie hier richtig! Wenn Sie in ihrem Betrieb oft mit Staplern zu tun haben, können Sie sich für einen unserer Staplerkurse für Fortgeschrittene anmelden. Hier haben sie weniger Zeit das praktische Staplerfahren zu lernen - Sie müssen aber trotzdem eine theoretische und praktische Prüfung bestehen. Dieser Staplerkurs ist vor allem für BetriebsmitarbeiterInnen aus Transportabteilungen, Lagern, Spedition und Wareneingang.

Mindestvoraussetzungen für den Staplerkurs

Mindestalter 18 (Lehrlinge ab 16 mit spez. Bewilligung), mindestens Fahrausweis Kategorie F (Mofa), für Personen mit Erfahrung im Umgang mit Maschinen (Traktor, Baumaschinen, LKW etc.) 

Der Staplerkurs wird in Deutsch abgehalten. Das Tragen von Sicherheitsschuhen ist obligatorisch. Die Unfall- und Haftpflichtversicherung ist Sache der Teilnehmer bzw. deren Firmen.

Er schliesst mit einem Suva anerkannten Ausweis ab, auf der Basis der neuen EKAS Richtlinie für Bediener von Flurförderzeugen, RL EKAS 6518 und gilt in der ganzen Schweiz.

Der Staplerkurs zählt an die CZV Weiterbildungspflicht

Für Lastwagenberufschauffeure zählt der Staplerkurs an die CZV Weiterbildungspflicht mit einem Tag. Bedingung ist, dass der Teilnehmer rechtzeitig angemeldet ist (2 Wochen vor Kursbeginn). Neben der SV-Nr. ist in diesem Fall auch die Fahrausweisnummer und das Geburtsdatum der Anmeldung beizufügen. Der Aufwand für die Registrierung bei der ASA wird separat in Rechnung gestellt.

CZV anerkannter StaplerkursSuva anerkannter Staplerkurs

Ziele des Staplerkurses

Folgende Ziele sollen beim Staplerkurs erreicht werden:

  • Lasten mit dem Hubstapler (Gegengewicht- Typ R1 und/oder Schubmaststapler Typ R2) sicher, flüssig und den betrieblichen Verhältnissen entsprechend transportieren

  • Lasten ein-, auslagern, stapeln und verladen

  • Tägliche Wartung des Fahrzeuges erledigen.

  • Bestehen der suva-anerkannten Staplerprüfung

Folgende Inhalte werden beim Staplerkurs fokusiert:

  • Technische Fahrzeugkenntnisse

  • Beurteilung von Lastgewicht und -schwerpunkt

  • Einwirkende Kräfte beim Fahren, Bremsen und Anhalten mit dem Stapler

  • Praktische Fahrschulung 

Professionelle Kursleitung und Dauer

Instruktoren SVBL (Schweizerische Vereinigung für die Berufsbildung in der Logistik) und AzS helfen Ihnen das Staplerfahren zu erlernen.

Dauer: 2 ganze Tage

Kosten und Preise für die Staplerprüfung

Die Kosten für die Staplerschulung betragen Fr. 650.— Bzw. gemäss Spezialangebot für grössere Teilnehmerzahlen.   
Der Preis ist inkl. Kursunterlagen, Essen, Pausengetränke, Ausweis und Foto für Ausweis.

    

Teilnehmerzahl und Anmeldung

Die Staplerkurse werden ab 4 Teilnehmern durchgeführt. Angemeldete Teilnehmer erhalten eine Bestätigung des Kurstermins. Die Einladung zum Kurs erfolgt zusammen mit der Rechnung ca. 14 Tage vor Kursbeginn. Der Staplerkurs ist vor dem Schulungstag zu bezahlen. (Siehe AGB)

Wir bitten Sie die Anmeldung mittels Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und folgenden Informationen über die Teilnehmer vorzunehmen: Name, Vorname, AHV Nr., Nationalität, Geb. Datum (benötigt zur Erstellung des Ausweises), Berufschauffeure (für CZV) bitte auch die Nummer des Fahrausweises (Ziff. 5 des Kreditkärtchens). 

Durchführungsort des Staplerkurses

Der Staplerkurs findet normalerweise im Areal der Alu Menziken im Kanton Aargau (Schweiz) statt. Besammlung im Schulungsgebäude beim Bahnhof Menziken oder bei Kunden vor Ort.